Dueodde

Dueodde - Bornholms bester Sandstrand

Der Strand von Dueodde ist mit Abstand der beste Sandstrand Bornholms. Er liegt an der Südspitze der Insel. Sein Sand ist so weiß und fein, dass man ihn früher zur Herstellung von Sanduhren verwendet hat. Die größte Breite und die schönsten Dünen findet man zwischen dem ersten Parkplatz (Straßenschild Minimarkt) und dem Hauptparkplatz (Straßenschild Dueodde). Der Autor dieser Homepage bevorzugt immer den ersten Parkplatz beim Minimarkt, da dieser Strandabschnitt besonders grandios und breit ist und man dort außerdem vom Parkplatz sehr schnell an den Strand gelangt. Dort ist der Strand besonders in der Nachsaison ab Anfang September meist sehr ruhig und man findet immer eine freie Düne, die einem dann die Mitnahme eines Windschutzes erspart. An diesem Strandabschnitt kann man auch problemlos nackt baden. Wer Nichtschwimmer ist bzw. Kinder hat, sollte beim Baden in Dueodde vorsichtig sein, da bedingt durch viele kleine Sandbänke die Wassertiefe auch nahe am Ufer sehr stark wechseln kann!
Ansonsten ist Dueoode ein absoluter Traumstrand wie man ihn sonst in Europa nur selten findet.

Untenstehend finden Sie einige Fotos von Dueodde die im September 2006 und 2007 vom Autor dieser Homepage aufgenommen wurden.

Dueodde - Fotogalerie

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Strände